Sommer-Predigtreihe 2020 - 75 Jahre Frieden

75 Jahre Frieden. Das ist ein besonderes Jubiläum!

Für viele Menschen in Deutschland ist Frieden selbstverständlich und doch sind wohl alle mit unserer deutschen Geschichte vertraut. Frieden, das ist ein großer Begriff, der in vielen Zusammenhängen benutzt wird.  Frieden spielt auch in der Bibel und in unserem christlichen Glauben eine große Rolle. Auch hat die christliche Perspektive einen großen Einfluss auf das gesellschaftliche Verständnis von Frieden.

Wir Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Distrikt Ost mit der Unterstützung von weiteren Kollegen wollen uns in den Sommerferien in ganz bewährter Form einige Bibelstellen und geschichtlichen Ereignissen genauer angucken und fragen, wie dort von Frieden gesprochen wird. Manches werden Sie kennen, anderes wird Sie wohl wundern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße
von Ihren Pfarrerinnen und Pfarrern

 

Themen der Predigtreihe:

02.08.2020
Pfarrerin Müller-Volz: Paulus: Die Wurzel des Christentums ist das Judentum (Röm 11,18)

09.08.2020
Pfarrerin Pelkner:
Frauen im württembergischen Kirchenkampf

16.08.2020
Pfarrer Elschenbroich: 
Jesus in aller Schärfe: "Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen, sondern das Schwert." (Mt 10,34)

23.08.2020
Pfarrerin Hackius:
"Im Namen" (Ex 3,14 u.a.)

30.08.2020
Prädikant Stepanek:  "Musik für den Frieden  -  König David trifft Bob Dylan

06.09.2020
Pfarrerin Eichkorn: Von guten Mächten – Dietrich Bonhoeffer zwischen Glaube und Widerstand

13.09.2020
Pfarrerin Korn: "Saatfrüchte sollen nicht vermahlen werden": Käthe Kollwitz und der Krieg

 

Gottesdienste finden in Holzheim in der Kirche statt und in St. Gotthardt bei schönem Wetter auf dem Kirchplatz!

Die Wiederaufnahme von Gottesdiensten findet unter bestimmten Auflagen ab dem 10. Mai 2020 wieder statt.

- Ein Mindestabstand von zwei Metern ist einzuhalten
- Die Sitzplätze sind durch Markierungen gekennzeichnet
- Desinfektionsmittel werden bereitgestellt
- Das Heilige Abendmahl wird bis auf weiteres nicht gefeiert
- Weiterhin findet keine Kinderkirche statt

Sonstige Informationen:

- Für Gottesdienste im Freien gilt eine Personenhöchstzahl von 100 Besuchern
- Für Bestattungen eine Personenhöchstzahl von 100 Besuchern
- Ordinations-, Konfirmations- und Jubiläumskonfirmationsgottesdienste können wieder gefeiert werden
- Taufen können in einem selbstständigen Taufgottesdienst vollzogen werden
- Trauungen können wieder stattfinden

Biblischer Spruch

Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

2. Timotheus 1,7